2018 – Was das Herz begehrt – oder Haushalt für alle

Personen & ihre Darsteller

Maria Schmoller, Hausfrau Larissa Walter
Heinz Schmoller, Ihr Mann, Macho & Firmenchef Robert Müller
Opa Viktor Schmoller, Vater von Heinz Detlef Niermann
Oma Else Kohl, Mutter von Maria Christiane Dane
Betty Schmoller, Tochter von Maria & Heinz Franziska Alers
Hannes Pawellke, Meister in Schmollers Firma Matthias Dömer
Luise Brandner, Sekretärin bei Schmollers Aike Funke
Kasimir Strunsel, Glasermeister, Hannes Onkel Martin Alers
Regie Franjo Ruhmann
Souffleur Markus Christen
Maske Ellen Ring / Andrea Grabau

Inhaltsangabe

Haushalt ist easy und lässt sich deshalb ganz nebenbei erledigen, sagen die Männer! Und davon kann Maria ein Lied singen. Ein wenig Schuld an diesem Dilemma ist sie aber auch selbst. Im Laufe der Jahre hat sie ihre Lieben verwöhnt und verhätschelt und somit zur Unselbstständigkeit erzogen. Es ist ja auch so bequem, einen Lakaien an der Hand zu haben, der die Arbeiten im Haus erledigt.

Alles läuft seinen gewohnten Gang bis zu dem Tag, an dem herauskommt, dass es nicht allzu rosig um die Schreinerwerkstatt bestellt ist. Heinz will sich mit einem neuen Kredit ein Bestattungsunternehmen aufbauen. Aber Maria ist absolut dagegen. Es kommt wie es kommen muss! Es kracht im Hause Schmoller und das nicht schlecht!

Maria wirft ihrem Heinz Inkompetenz im Geschäft vor und Heinz seiner Maria, dass er den Haushalt mit links bewerkstelligen würde. Gesagt getan, handeln beide einen Deal aus. Papa übernimmt den Part von Mama und Mama den von Papa.

Liebe Zuschauer, seien sie gespannt, wie die Geschichte, die sich vermutlich in vielen Haushalten zutragen könnte, ausgeht.