Am  Pfingstsonntag fand das Kinderfest des Geselligkeitsverein Fidelia statt. Trotz schlechten Wettervorhersagen fanden viele kleine und große Besucher den Weg in die Störmeder Schützenhalle. Neben vielen Attraktionen lief auch herrH wieder zur Höchstform auf und so wurde das Fest ein voller Erfolg. Passend zum Vogelschießen zeigte sich dann auch die Sonne und letztendlich war es Jule Seifert, die die letzte Glühbirne zerschoss und somit nun für ein Jahr Kinderschützenkönigin von Fidelia ist. Als König wählte sie Luca Lass. In der anschließenden Tombola gab es schöne Preise zu gewinnen. Markus Christen fand den richtigen Zeitpunkt zum Lose kaufen und konnte den Hauptpreis, ein Fahrrad, gewinnen. Die Spargeschenkgutscheine der Volksbank Störmede wurden wieder anonym gezogen und die Losnummern werden nun hier veröffentlicht.Der Vorstand bedankt sich bei allen Helfern sehr herzlich. Bis zum nächsten Jahr. Gut Kunst!